Gutshaus Stellshagen

Das Gutshaus Stellshagen liegt inmitten von Feldern und Wiesen im Nordwesten Mecklenburgs unweit der Ostseeküste. Wo unter einem großen Himmel wilde Blumen blühen, der Blick ungehindert in endlose Weite schweifen kann, dort kommt man schnell zur Ruhe…

Das alte Herrenhaus bildet das Herzstück des Hotels, das im Laufe der Zeit um einige Nebengebäude für Gästezimmer, Tagungen und die Naturheilpraxis ergänzt wurde. Schon der großzügige, natur belassene Park mit einem stillen Teich in der Mitte lässt die Ruhe und Atmosphäre des Hauses spüren:
 
Man fühlt sich geborgen hier und hat gleichzeitig genügend Platz. Alle Zimmer wurden individuell und baubiologisch gestaltet.

Im Restaurant wird zu allen drei Mahlzeiten ein vegetarisches Buffet in 100 % Bio-Qualität angerichtet, an dem es sich nach Herzenslust schlemmen lässt. Die Zutaten kommen zu einem großen Teil aus der Hoteleigenen Landwirtschaft (Bioland). Alle Backwaren entstehen in der eigenen Bio-Backstube.

Dem Thema Gesundheit widmet sich ein Team aus Heilpraktikern, Masseuren und Kosmetikerinnen im angeschlossenen Gesundheitszentrum.

Das Tagungshaus bietet einen idealen Rahmen für Workshops, Seminare und Konferenzen aller Art. Natürliche Behaglichkeit trifft sich hier mit moderner Tagungstechnik.

Es gibt ein tägliches Hotelprogramm aus Yoga, QiGong, Meditationen, Nordic Walking, Mini-Seminaren, kreativen Aktivitäten, Vorträgen u.v.m. Das bietet einen idealen Rahmen zum Kennenlernen anderer Gäste oder auch zum Ausprobieren neuer Fertigkeiten. Darüber hinaus gibt es auch immer wieder besondere, themenbezogene Pauschalangebote.

Mit dem Blick über die weiten Felder Mecklenburgs schwitzt man im schwedenroten Saunahaus und kühlt sich danach mit einem Sprung in den großen Naturbadeteich ab. Man kann aber auch einfach nur faul sein, in der Hängematte dösen und den Wolken nachsinnen, unter alten Bäumen schlendern

… oder sich auf’s Fahrrad schwingen, wenn die nahe Ostsee lockt…